Blondinen lieben Rosa – auch im Auto die rosa Parkscheibe

Bald auch in rosa gültig?
Foto: Sandra Reinfeld

Auch wir haben vor einiger Zeit von dem spannenden Fall gehört, als in Herten eine Frau einen Strafzettel bekommen hat, weil ihre Parkscheibe nicht langweilig blau sondern aufregend rosa war.

Strafzettel für rosa Parkscheibe – geht es noch?

Eigentlich wurde ja 1988 vom Verkehrsministerium festgelegt, dass Parkscheiben blau zu sein haben, aber warum? Diese Frage haben sich die Behörden wohl nicht gestellt sondern einfach die Chance genutzt, mal wieder die Staatskassen zu füllen.

Online-Petition für freie Farbwahl

Jetzt wird aber mit vereinten Kräften dagegen vorgegangen, denn es gibt eine Online-Petition. Eingereicht Anfang November im Bundestag gibt es noch bis Heiligabend die Möglichkeit, hier seine Unterschrift und damit ein Zeichen zu setzen. Die Mode macht auch vor den Parkscheiben nicht Halt. Die Petition fordert eine Aufhebung der Farbvorgabe, solange Aufbau und auch die Funktion der Norm entsprechen. Na da sind wir doch dabei! 50.000 Unterschriften werden gebraucht, da fehlen allerdings noch einige…
Viele werden sich denken, dass dies doch ein völlig unnützes Thema ist, aber wenn wir schon bei der Farbauswahl der Parkscheibe so beschnitten und mit Strafzetteln ausgestattet werden, wo soll das denn noch hinführen? Ob wir uns nun unbedingt eine rosa Parkscheibe ins Auto legen würden, sei mal dahingestellt aber ein schönes Türkis oder auch Grün machen doch direkt gute Laune.

0
1

1 Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*