Ein Fernsehprogramm wie für uns gemacht – Natürlich blond

IMG_6301

Foto: Sandra

Als hätte ich es geahnt – kaum über das gleichnamige Musical in Wien berichtet, greift auch Super RTL das Thema wieder auf – lesen die hier auch mit? – und bringt heute den Klassiker (ja so kann man es eigentlich nennen) im Fernsehen.

Elle Woods – go for gold

Meine ganz persönliche Lieblingsblondine, dicht gefolgt von Katzenberger, ist und bleibt einfach Elle Woods. Wer auf so eine charmante Art so ein doch eher trockenes Thema wie die Juristerei untermauert, der hat einfach die volle Aufmerksamkeit verdient und daher werde ich natürlich auch heute den Film nicht verpassen, sondern es mir schön auf der Couch gemütlich machen.

Langweilig wird es nie bei „natürlich blond“

Es ist ja nicht so, dass ich nicht wüsste, was in dem Film passiert. Aber dennoch ist es so ein „Ich muss immer hinsehen“- Film. Manche Filme sind ja prädestiniert dafür, dass man sie einfach nur nebenbei laufen lässt, um sich nicht so einsam zu fühlen. „Natürlich blond“ gehört auf jeden Fall nicht dazu. Spätestens wenn Elle das erste Mal zu sehen ist – also gleich am Anfang – gibt es eh kein Halten mehr. Also am besten gleich den Sekt aufmachen und einfach genießen.

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*