Heute bin ich blond – ein Film über den Kampf gegen den Krebs

blond, Film, heute bin ich blond, Blondine

Foto: Jana

Ein etwas ernsteres Thema bedient die Geschichte von Sophie van der Stap. Die junge Niederländerin leidet unter der tückischen Krankheit und kommt um eine Chemotherapie und eine Bestrahlung nicht herum,wenn sie den Kampf gewinnen möchte. Doch anstatt sich ihrem Schicksal zu ergeben, stellt sie sich der Krankheit entgegen und beginnt damit, den Verlust ihrer Haare als Chance zu sehen.

Nicht ohne meine Haare

Ich finde, die Haare machen einen großen Teil der Persönlichkeit aus und können das Aussehen komplett verändern. Nicht umsonst heißt es, bei Frauen beginnt die Veränderung mit einer neuen Frisur. Ich kann mir vorstellen wie grausam es für Sophie gewesen sein muss zu erleben, wie die Haare ausfielen. Umso beeindruckender finde ich die Lösung, die sie für sich gefunden hat, denn Sophie hat damit begonnen, verschiedene Perücken zu tragen. Der Titel von Film und Buch ist also ein Hinweis darauf, dass sie wie keine andere Frau ihren Stil, ihr Aussehen und ihre Haarfarbe ändern konnte.

Wenn die Verwandlung beginnt

Was für Sophie vor allem an Anfang einfach eine Möglichkeit ist, ihre Glatze zu verstecken, wird für sie schnell der Zugang zu einer besonderen Welt, denn die junge Frau findet Gefallen daran, ständig anders auszusehen. Diese Stärke finde ich faszinierend. Die Kraft, aus solch einer Situation noch das Beste zu machen, ist wirklich erstaunlich. Ich habe, als ich von der Geschichte der Niederländerin gehört habe, darüber nachgedacht, ob ich das auch gekonnt hätte. Die Antwort ist ein klares: Ich weiß es nicht. Ich weiß nicht, wie ich mit dem Verlust eines großen Teils meiner Weiblichkeit umgehen würde, denn genau das sind die Haare. Aber ich weiß genau, dass der Humor und Lebenswille von Sophie auch vielen anderen Mut geben kann und daher kann ich Euch nur empfehlen, den Film zu schauen oder auch das Buch zu lesen.

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*