Sommermode für Blondinen?

Blondinen, Mode, Sommermode, Fashion, Styling

Foto: Jana

Kaum wird es draußen etwas wärmer, holen bereits alle Frauen ihre Kleider und Röcke heraus, reichern diese noch mit einer Leggins an und geben sich dem schönen Gefühl hin, sommerlich gekleidet zu sein. Ich persönlich bin da ja etwas vorsichtiger. Das liegt vor allem daran, dass ich mich gerne erst einmal erkundige, was denn nun eigentlich die Designer nun so auf dem Schirm haben.

Auf der Suche nach den Trends

Wie schon einmal erwähnt, passt ja nun eigentlich recht viel zu blonden Haaren. Wir Blondinen haben es hier wirklich leicht. Daher sieht meine Suche nach Informationen so aus, dass ich mich durch die Online-Shops wühle und mit ein Bild davon mache, was im Angebot ist. Einer dieser Shops, bei denen ich mich wirklich gerne umsehe, ist easyyoungfashion.de. Die Klamotten sind hier nicht zu aufdringlich aber auch nicht langweilig. Tatsächlich musste ich bei meiner Recherche feststellen, dass der Sommer zwar bunt aber doch nicht mehr ganz so bunt wird. Nach wie vor sind schöne Farben gefragt und auch Blumenmuster finden sich noch immer, aber dennoch geht es auch wieder in die klassische Richtung.

Den Mittelweg finden

Ich habe grundsätzlich ja nichts gegen klassische Kleidungsstücke. Ich mag sie jedoch eigentlich vor allem im Winter. Da greife ich auch gerne mal zum Blazer und der Bluse. Im Sommer dagegen bin ich immer auf der Suche nach dem neuesten Modekick, einfach weil ich so gute Laune hab. Daher habe ich mich entschlossen, in der warmen Jahreszeit die Highlights so zu kombinieren, dass etwas wirklich Flippiges dabei herauskommt. Und das funktioniert ja durchaus auch, wenn man sich auf die gute alte Jeans besinnt und dann einfach einmal in die Trickkiste greift, sich selber etwas Tolles näht oder auch einfach bunte Accessoires nutzt.

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*