Blogparade HRS.de: Eine Blondine reist durch die Welt

Blondine, Kalifornien, Blogparade

Foto: Jana

Einfach einmal darüber nachdenken, welches Reiseziel eigentlich als nächstes auf der Liste stehen würde, wenn eine gute Fee einen Wunsch erfüllt. Ganz ehrlich? Da muss ich gar nicht lange nachdenken. Ich würde mich so gerne einmal in Kalifornien umsehen, durch Orange County spazieren und dabei meine blonden Haare von der Sonne noch mehr aufhellen lassen.

Als Blondine von Los Angeles bis Venice Beach

Okay, das ist vielleicht das totale Klischee, aber es ist nun einmal so, dass Kalifornien eines der Reiseziele in meiner Gedankenwelt ist, die einfach nicht fehlen dürfen auf meiner Liste an Dingen, die ich noch sehen möchte. Und dafür würde ich mir auch jede Menge Zeit nehmen, vor Ort ein Auto buchen und vom L’Ermitage Hotel in Beverly Hills aus die Gegend erkunden. Das wäre echt der Knaller. Dabei wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen sollte. Shopping in Los Angeles ist ja klar. Außerdem möchte ich das Meer sehen, ich möchte wissen, ob all die Filme über Kalifornien eigentlich die Wahrheit erzählen. Laufen hier wirklich so viele blonde Schönheiten mit einer traumhaften Figur entlang? Wenn ja, dann fällt eine mehr ja auch nicht auf. Natürlich wäre auch ein Abstecher ins Disneyland dabei.

Von Los Angeles aus in die Umgebung

Neben Los Angeles reizt mich auch San Francisco. Ein Flug von gerade einmal knapp zwei Stunden steht auf dem Programm. Dort angekommen, würde ich mir ein Tuch in die Haare binden, eine Sonnenbrille aufsetzen und mich auf einen Cable Car schwingen und die Luft dieser schönen Stadt genießen. Und wenn ich schon einmal dort bin, kann ich natürlich auch hier shoppen gehen und nach neuen modischen Highlights Ausschau halten.

0
1

1 Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*