Beatrice Egli – eine Blondine startet durch

Beatrice Egli, Schlager, DSDS, Blondine

Foto: Promiflash

Ich bin kein so große Fan von Deutschland sucht den Superstar, aber bei dieser Staffel habe ich doch ab und an mal wieder zugeschalten, weil ich wissen wollte, wie es mit Beatrice Egli ausgeht. Schon schlimm, wenn man plötzlich zur Schlagermusik schunkelt und die eigentlich auch ganz gut findet, aber das spricht ja nur für die taffe Blondine.

Ein Leben für die Schlager – eine Blondine singt Deutsch

Anscheinend ist es im Moment vorprogrammiert, dass die Blondinen in der Schlagerwelt eine gute Chance haben und das gilt ja für Männer und Frauen gleichermaßen. Von Helene Fischer über Florian Silbereisen und jetzt auch noch bis Beatrice Egli – da lebt dieser doch recht ruhig gehaltene Musikbereich richtig auf. Dazu ist aber zu sagen, dass Beatrice die Musik irgendwie schon in die Wiege gelegt wurde, denn die Familie der Schweizerin gilt generell als sehr musikalisch. Nun hat die Blondine auch von Anfang an den Schlager für sich entdeckt und so setzt sich die Erfolgsstory fort. Schon vor dem Auftritt bei DSDS war sie schließlich auf der Bühne mit Florian Silbereisen zu sehen und hat hier auch schon die einen oder anderen Kontakte knüpfen können.

Beatrice Egli – verdient gewonnen?

Ich finde es ja immer etwas grenzwertig, wenn sich bei einem Format wie DSDS Talente melden, die eigentlich schon mit einem Fuß im Business stehen. Dennoch finde ich es doch ganz gut, dass Beatrice hier gewonnen hat. Immerhin ist die Bandbreite der Zuschauer ja doch recht groß und so haben Schlager nun die Chance, wieder mehr gesehen zu werden. Dass dies sicher nicht allen passt, war ja klar und so beginnen auch schon die Hetzkampagnen gegen Beatrice. Aber ich hoffe, sie steht drüber und weiß zu schätzen, dass Neid die ehrlichste Anerkennung ist.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Promiflash.de

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*