Mode – neue Taschentrends nicht nur für Blondinen

Ich stöbere ja immer ein wenig in den aktuellen Mode Empfehlungen herum und schaue, was auf den Laufstegen eigentlich gerade so im Trend ist. Nun bin ich auf das eine oder andere Label gestoßen, die mein Herz wirklich höher schlagen lassen.

Von Cowboys und Brüdern – echte Highlights in der Mode

Ja ihr ahnt es schon, fast wie bei den Stiefeln setzt sich auch bei den Taschen der Cowboy-Trend durch. Back to the roots scheint hier das Motto zu sein, mit dem sich die Designer wieder auseinandersetzen, denn die klassischen Schnitte und die ansprechenden Brauntöne regieren erneut in der Mode. Besonders verliebt habe ich mich in die Cowboys Bag Taschen, die es in den verschiedensten Ausführungen gibt. Sowohl zum Abendkleid als auch zum lässigen Outfit gibt es hier die richtigen Modelle. Dann ist mir noch ein Label aufgefallen, das vor allem durch den außergewöhnlichen Namen auf sich aufmerksam macht. FredsBruder macht ausgefallene Taschen mit Stil. Die Fredsbruder Täschchen sind echte Highlights in der Mode derzeit. Mut zur Farbe und zum ausgefallenen Design stehen hier im Vordergrund.

Das studentische Design – nicht nur Blondinen lieben es

Natürlich bin ich auch ein absoluter Fan von Taschen, die gewollt lässig aussehen. Ganz vorne mit dabei sind hier die Bags in Form von Studententaschen. Mit dem Begriff Studententaschen meine ich vor allem lässige Umhängetaschen aus Leder. die Feldmoser 1414 Modelle sind für mich ein absolutes Muss für alle, die ebenfalls den lockeren Stil mögen und dabei aber nicht auf Qualität verzichten möchten. Ich liebäugele schon lange mit einem der Modelle und ich glaube, als Belohnung für gute Laune trotz schlechtem Wetter, werde ich sie mir dann jetzt bald mal gönnen. Was sind Eure derzeitigen Lieblingsstücke, wenn es um Taschen geht?

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*