Blondine als Seelentröster – wenn die Freundin Probleme hat

Liebeskummer, Blondine, blond, Trennung, Beziehungen

Foto: Jana

Natürlich habe ich als Blondine nicht ausschließlich Mode und Make-up im Kopf sondern liebe auch meine Freunde wahnsinnig und bin immer für sie da. Daher war es selbstverständlich, dass beim letzten Anruf meiner Freundin sofort der Notfall-Plan in Kraft getreten ist.

Der Notfall-Plan einer Blondine

Gegen Liebeskummer hilft es nun mal nur, wenn man es sich erst einmal so richtig gemütlich macht. Also habe ich meinen Partner mit dem Hund weggeschickt, Schokolade und Eis besorgt und einen Tee gekocht. Dann klingelte es auch schon an der Tür und wir haben es uns auf der Couch gemütlich gemacht. Natürlich sind wir nun mal mit fast 30 in einem Alter, wo eigentlich der persönliche Plan des Lebens schon mitten in der Erfüllung sein sollte. Ist er bei meiner Freundin aber noch nicht und so war die Verzweiflung groß.

Was gegen Liebeskummer hilft

So blöd es klingt, aber zumindest bei mir und meinen Freunden ist es so, dass es bestimmte Dinge gibt, die einfach immer erst einmal dem ersten Liebeskummer Einhalt gebieten. Dazu gehört:

  • Reden: Immer und immer wieder mit der Freundin die ganze Sache durchgehen und irgendwann feststellen, dass es vielleicht doch gar nicht so schlimm ist.
  • Shoppen: Ja es ist einfach so, wenn man sich etwas Gutes tut, dann geht es einem auch gleich besser. Egal ob blond, rot oder brünett.
  • Essen: Liebe geht durch den Magen? Liebeskummer auch und daher kann man ihn, zumindest für den Moment, einfach wegessen.
  • Ausgehen: Was vertreibt das blöde Gefühl besser, als einfach mal etwas Spaß zu haben und den Abend im Kreise der Freunde zu genießen.

Und was sind Eure Tipps gegen den Liebeskummer bei der besten Freundin oder bei Euch selbst?

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*