Blondine als Uhrenliebhaber – ich bekomme nicht genug

Kennt Ihr das? Accessoires kann ich einfach nie genug haben und dazu gehören auf jeden Fall auch Uhren. Ich liebe es einfach, sie mir umzulegen und auf mein Outfit abzustimmen. Daher habe ich auch eine ganze Reihe zu Hause und wechsle sie immer mal wieder.

Ausgefallen darf die Uhr sein

Langweilige Uhren finden sich bei mir allerdings nicht. Ich möchte, dass meine Uhren auffallen und die Blicke auf sich ziehen. Natürlich dürfen sie ruhig zu meinen blonden Haaren passen, bunt sein oder auch elegant wirken. Neu für mich entdeckt habe ich gerade die TW Steel Uhren. Ich bin durch einen Zufall darauf gestoßen und total über die große Auswahl begeistert. Ich mag es, dass jede Uhr hier ihren ganz eigenen Charakter zu haben scheint. Von mir aus kann eine Uhr auch ruhig etwas breiter sein. Ich mag den Kontrast zwischen einem schmalen Arm und einer breiten Uhr. Allerdings verzichte ich dann häufig auf weiteren Schmuck oder lege mir nur eine Kette und ein paar Ohrringe an. Aber ich habe durchaus auch schmale und zurückhaltende Modelle zu Hause.

Uhren shoppen macht glücklich

Klar, Shoppen macht immer glücklich aber wenn ich derzeit nach Uhren schaue, dann schlägt mein Herz höher. Ich habe keine Ahnung, ob das an der Sonne oder einfach an dem Uhrenangebot liegt. Ich schaue gerade häufig bei S3watch.com rein und achte drauf, vielleicht ein Schnäppchen zu ergattern. Es darf ruhig eine Marke bei mir sein, denn ich mag nichts weniger als Uhren, die billig wirken und dann vielleicht noch nicht einmal richtig funktionieren. Von bunt bis dunkel ist bei mir alles dabei und ich habe sogar noch eine meiner ersten Uhren aus meiner Kindheit. Wie steht Ihr zu Uhren als Accessoires?

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*