Blond und Braun – schöne Kleider für den Herbst finden

Kleider_Herbst, Herbstkleider, Herbst, Blondine,

Foto: Jana

Ein richtig schöner Herbsttag braucht auch ein tolles Kleid, daran ist nichts zu rütteln. Ich freue mich schon darauf, wenn die Blätter bunt werden, die Sonne scheint, ich meine schönen Stiefel hervorholen kann und dann zu dem passenden Kleid greife. Aber wie jedes Jahr hab ich natürlich wieder das Problem, dass ich NICHTS zum Anziehen habe. Kennt Ihr ja sicher, das Problem.

Die passende Farbe zu Blond finden

Ich habe ja schon einmal erwähnt, dass zu Blond eigentlich alles richtig gut passt. Ihr seid bei der Farbauswahl also eigentlich frei. Dennoch finde ich, dass gerade im Herbst die Töne auch etwas wärmer werden dürfen. Ich habe letztens bei Ackermann schöne Kleider gesehen, die richtig tolle Farben hatten. Im Moment bin ich ja ein Fan von einem schönen und kräftigen Lila. Zusammen mit Grau sieht das einfach toll aus. Schön klassische finde ich auch braune oder schwarze Kleider. Damit kann man ja eigentlich nichts verkehrt machen. Wenn ich Lust haben aufzufallen, dann kombiniere ich dazu eine richtig schöne Wollstrumpfhose.

Kleider für den Herbst: locker oder eng?

Als ich Kleider für den Herbst gesucht haben, habe ich mich natürlich auch wieder mal gefragt, ob ich enge oder weite Modelle eigentlich besser finde. Im Moment bin ich ja ein echter Fan von weiten und lockeren Modellen. Da ziehe ich auch gerne mal ein weites Sommerkleid zum Beispiel von Ackermann über eine schöne Bluse. Das geht auch an kühlen Tagen richtig gut. Aber auch im Herbst greife ich dennoch immer mal wieder gerne zu eng geschnittenen Kleidern. Vor allem wenn ich schön ausgehe mag ich es, wenn die Kleider den Körper betonen. Genial sieht es aus, wenn dazu dann noch schöne Stiefel kombiniert werden. Wie sieht denn Euer liebstes Herbstoutfit mit Kleid aus?

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*