Produkttest –
Der Trosani UV Nagellack

Trosani, Nagellack, UV-Nagellack, Blondine

Foto: Sandra

Wir hatten einen sehr netten Kontakt zum Facebook-Team von Trosani und haben ein super Testpaket erhalten! Vielen Dank…

Ich habe in der letzten Zeit schon öfters von den Lacken gelesen, die man ganz schnell und einfach unter einer UV-Lampe aushärten lässt und schon kann man sich über einen haltbaren Nagellack freuen. Während ich früher immer zur Nageldesignerin gegangen bin, mir jetzt aber die Zeit und Lust fehlen, suche ich heute nach Alternativen. Da kam das tolle Set von Trosani gerade recht.

Das war drin in unserem Trosani Paket

Für uns gab es die Farbe Galxy, den Lac Me UV Unterlack, den Lac Me Nail Prep und den Lac Me UV-Lack Top Coat. Eine solide Grundausstattung, mit der ich natürlich sofort losgelegt habe. Eine UV-Lampe hatte ich aus meiner Zeit mit Gelnägeln noch da, ansonsten gibt es bei Trosani auch ein Starter-Set, wo diese enthalten ist. Ich habe meine Nägel erst einmal so gefeilt, wie ich sie haben wollte, dann ging es daran, eine solide Basis zu schaffen. Dafür habe ich den Lac Me Nail Prep verwendet. Wie angegeben habe ich den Nagel vorher gereinigt und mit dem Buffer bearbeitet. Der Lack ließ sich gut auftragen und hat meinen Nagel gut entfettet. Nun kam der Unterlack an die Reihe. Dieser musste eine Minute unter der Lampe aushärten und war dann auch direkt trocken.

Jetzt geht es an die Farbe

Nachdem also die Basis geschaffen war, konnte ich endlich die Farbe nutzen, die mir wirklich gut gefällt. Auch hier war es ganz einfach, den Lack aufzutragen. Ich habe die Finger ebenfalls eine Minute unter die Lampe gelegt und dann neugierig geschaut, ob noch etwas klebt. Es war alles trocken. Damit es wirklich hält und auch schön glänzt, gab es schließlich noch den Top Coat. Gleiche Anwendung wie die anderen Lacke – schönes Ergebnis. Für mein erstes Mal sehen die Nägel wirklich toll aus und halten bereits seit mehreren Tagen ohne Abplatzer. Wer also seine Nägel selber machen, aber nicht alle paar Tage alles erneuern möchte, der kann mit den Trosani Lacken nichts verkehrt machen.

1
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*