Wir testen als
Nivea-Botschafterinnen

Nivea_Botschafter

Foto: Sandra

Immer wieder gibt es richtig schöne Aktionen, an denen nicht nur Blogger, sondern jeder, teilnehmen darf. Eine dieser Aktionen sind die Nivea-Botschafter. Hier geht es darum, dass man, mit viel Glück, einige Nivea-Produkte testen darf und dieses Glück hat Sandra in diesem Jahr anscheinend für sich gepachtet, denn jetzt gab es ein großes Paket mit Nivea Sensitiv-Produkten.

Genug für zwei Blondinen

Das Paket ist wirklich richtig toll und das Beste ist, es ist genug für uns beide da. Denn enthalten waren in jeweils doppelter Ausführung die sensitive Tagespflege, die Nachtpflege, ein Reinigungsfluid und die Reinigungstücher. Dazu gab es noch Produktproben zur sensitiven Tagescreme. So konnte ich mich die Tage über mein eigenes kleines Nivea-Paket von Sandra freuen . Das tolle an der Sache ist, dass ich die Sensitive-Reihe schon eine ganze Weile testen wollte. Ich nutze schon lange die Nivea-Tagescreme und die Reinigungsmilch. Nun habe ich Gelegenheit, auch einmal in eine andere Pflegeserie hinein zu schnuppern.

Kleine Informationsübersicht für Euch

Falls Ihr bisher noch nichts von der Sensitive-Reihe gehört habt, habe ich hier ein paar Informationen für Euch. Die Produkte sind speziell auf sehr sensible Haut abgestimmt, die beispielsweise stark unter Trockenheit oder häufigen Rötungen leidet. Die Produkte verfügen über eine besondere Pflegeformel, in der unter anderem das reichhaltige Traubenkernöl enthalten ist. Außerdem werden weder Silikone noch Parfum verwendet und auch auf Farbstoffe verzichtet Nivea komplett. In den nächsten Wochen werden Sandra und ich beide die Produkte testen und Euch natürlich auf dem Laufenden halten, wie wir sie so finden. Gibt es unter Euch Leserinnen denn vielleicht ebenfalls Nivea-Botschafterinnen, die schon Produkte testen durften und die eine oder andere Empfehlung für uns haben?

0
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*