Neue Lacke braucht das Land – 500.000 Fans Aktion von L’Oreal

L'Oreal

Foto: Jana

Klein, handlich und praktisch sind die zwei Lacke, die Sandra bei einer Aktion von L’Oreal gewonnen und netterweise an mich weitergereicht hat. Nachdem ich nun eine Vielzahl an Lacken zu Hause habe und es eh meist nicht schaffe, einen Lack alle zu bekommen (wäre ja langweilig, wo es so viele tolle Farben gibt), finde ich die Größe sehr sympathisch. Mit gerade einmal 5 ml ist genug darin, um sich ein paar Mal die Nägel zu machen.

Tolle Farben für den Frühling

Ich finde die Farbauswahl sehr gelungen. Bei den Lacken handelt es sich um den Femme Fatale mit der Nummer 403 und den Vendome Emerald mit der Nummer 849. Mal ehrlich, ein schönes Rot kann man doch immer gebrauchen und Femme Fatale heißt nicht umsonst Femme Fatale, denn die Farbe ist wirklich sehr verführerisch. Eigentlich genau richtig für den Frühling, in Kombination zu einem schönen Kleid und lässigen Stiefeln. Jetzt müsste der Frühling nur noch kommen. Ebenfalls schön frühlingshaft ist das tolle Grün. Ich finde ja immer, grüner Nagellack ist entweder schön oder geht gar nicht. Das ist abhängig von dem Farbton. Bei Vendome Emerald hat mich der leichte Türkisstich überzeugen können, denn so wirkt das Grün nicht so grell.

Das Fazit zu den Lacken von L’Oreal

Beim Auftragen habe ich bei beiden Farben festgestellt, dass zwei Schichten hier perfekt sind. Die Farben decken gut, lassen sich angenehm auftragen und verteilen und glänzen schön. Ich musste keinen glänzenden Klarlack drüber machen. Nach zwei bis drei Tagen waren dann die ersten Kratzer und kleine Abplatzungen zu sehen, was ich für einen guten Schnitt halte, da ich nach dieser Zeit die Nägel eh wieder neu mache. Mit diesen Lacken könnt Ihr also nicht viel verkehrt machen.

3
0

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*